Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Böhnisch, Lothar; Schröer, Wolfgang: Jugendhilfe: Lernort Lebensbewältigung

In der PISA-Diskussion muss der Eindruck aufkommen, dass hier analysiert, geforscht, gedeutet und geplant wird, ohne genau die Frage zu klären: Was ist Jugend heute, wie lebt sie, was braucht sie? Stattdessen geht schulische Bildung und Bildungsplanung von Faktoren aus, die die Wirtschaft vorgeben. Dabei wird das "biografische Risiko" weitgehend privatisiert. Nur gewisse Jugendliche kommen hier noch mit, bzw. werden in Zukunft diesem System genügen. - Jugendhilfe hat auf diesem Hintergrund viel einzubringen, beispielsweise ihre biografische Kompetenz.

In: THEMA JUGEND (THEMA JUGEND)
H. 2, , S. 2 -4, 2003,
ISSN: 0935-8935
Bezug:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Nordrhein-Westfalen (KLAG) e.V., Salzstraße 8, 48143 Münster

BAJ-A-01840 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 07.11.2006

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: