Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Sturzenhecker, Benedikt: Strukturbedingungen von Jugendarbeit und ihre Funktionalität für Bildung

Der Autor versucht im Beitrag die Funktionen von Jugendarbeit abzuleiten aus einer Analyse der Strukturcharakteristika der Institution Jugendarbeit. Aus einer organisationstheoretischen Perspektive wird versucht, die strukturellen Bedingungen der Institution zu benennen und dann zu fragen, für welche Funktionen eine so strukturierte Institution überhaupt geeignet ist. Er benennt u.a. die Kompetenzen, die Teilnehmende in einer Jugendeinrichtung besitzen müssen: Flexibilität, Fähigkeit zu Spiel und Experiment, Aushandeln, Entscheiden und Revidieren können, Reflexivität, Kommunikation und die Fähigkeit des Aufbaus von sozialen Strukturen. Der Autor stellt darüber hinaus das Potenzial der Jugendarbeit im Rahmen einer eigenständigen Bildungsinstitution heraus.

In: neue praxis (np)
Jg. 34, H. 5, , S. 444 -454, 2004,
ISSN: 0342-9857
Bezug:
Wolters-Kluwer Deutschland GmbH, Heddesdorfer Str. 31, 56564 Neuwied

BAJ-A-01930 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 07.11.2006

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: