Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Boos-Nünning, Ursula: Cultural Mainstreaming. Soziale Arbeit und Jugendarbeit in der multiethnischen Gesellschaft

Die Autorin stellt den Verlauf der Einwanderung seit Beginn der 1960er Jahre dar. Anschließend zeigt sie auf, wo die Familien- und Kinder- und Jugendhilfe in der Einwanderungsgesellschaft heute steht. Sie benennt dabei deutlich Defizite und stellt die Forderung auf, dass eine interkulturelle Öffnung auf allen Ebenen stattfinden muss und dass das sog. "cultural mainstreaming" - in Anlehnung an das "gender mainstreaming" bei allen Projekten und politischen Konzepten berücksichtigt werden sollte. Sie zeigt darüber hinaus auch Aspekte auf, die eine Integrationspolitik einbeziehen muss. Explizit geht sie auf die Situation und die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen, speziell in sozial benachteiligten Wohnbezirken und ethnischen Communities und die sog. ethnischen Vereine ein. Sie fordert eine Anerkennung und Förderung der Migrantenorganisationen im Rahmen der Jugendhilfe, gemäß dem Anteil an Migrantinnen und Migranten.

In: Thema Jugend (TJ)
H. 3, , S. 2 -7, 2007,
ISSN: 0935-8935
Bezug:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e.V., Salzstr. 8, 48143 Münster, www.thema-jugend.de

BAJ-A-02231 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 28.01.2008

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: