Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Brinks, Sabrina; Dittmann, Eva: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendhilfe

– aktuelle Entwicklungen und Anforderungen

In den letzten Jahren haben weltweit Fluchtbewegungen vor dem Hintergrund kriegerischer Konflikte und gewaltsamer Auseinandersetzungen deutlich zugenommen. Besonders gravierend ist dabei die Tatsache, dass etwa die Hälfte der weltweiten Flüchtlinge Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind. Eine verantwortungsvolle Auseinandersetzung mit den Themen Flucht und Asyl erfordert daher auch immer die Beschäftigung mit der Frage, mit welchen Herausforderungen Kinder und Jugendliche in diesem Zusammenhang konfrontiert werden, welche Hilfe sie benötigen und wie eine adäquate Unterstützung geleistet werden kann. Für die Betreuung und Versorgung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge ist in Deutschland die Kinder- und Jugendhilfe verantwortlich. Die Autorinnen diskutieren aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich vor dem Hintergrund ausgewählter Ergebnisse eines Praxisforschungsprojektes.

»Link

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug)
Jg. 61, H. 3, , S. 93 -98, 2016, Berlin, Eigenverlag,
ISSN: 1865-9330
Bezug:
Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e.V., Mühlendamm 3, 10178 Berlin

BAJ-A-03251 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 27.07.2016

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: