Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Henningsen, Anja; List, Inga-Marie: „Das ist ja meistens nur Geschnacke“

Achtsame Sexualitäts- und Kommunikationskulturen in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe

Für eine „Kultur der Achtsamkeit“ – also eine sexualfreundliche und gewaltpräventive Organisationskultur in pädagogischen Institutionen – bietet die Kommunikation wichtige Veränderungspotenziale. Auf der Basis von professionsethischen Überlegungen zu Achtsamkeit und sprachwissenschaftlichen Ergänzungen zu sexuellen Sprechweisen wird im Beitrag anhand von Interviews mit Fachkräften aus der Heimerziehung diskutiert, wie über Sexualität in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe gesprochen wird, welche Kommunikation Jugendliche bei ihrer sexuellen Entwicklung unterstützt und sie zugleich achtsam für Grenzsetzungen werden lässt.

»Link

In: Kindesmisshandlung und -vernachlässigung
Jg. 21., H. 2, , S. 202 -211, 2018, Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht,
ISSN: 1436-9850
Bezug:
Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, -vernachlässigung und sexualisierter Gewalt, Sternstr. 9-11, 40479 Düsseldorf

BAJ-A-03510 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 11.02.2019

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: