Handbuch

Online-Handbuch
Kinder- und Jugendschutz

book

Gregor, Rainer: „Wenn wir nicht wissen, welchen Hafen wir ansteuern sollen, ist kein Wind günstig!“

Das Konzept Ankerplatz der Linzgau Kinder- und Jugendhilfe e.V. richtet sich an junge Menschen, bei denen aufgrund ihrer mutmaßlich fehlenden Anpassungsleistung die Hilfen, Leistungen und Sanktionen seitens verschiedener Fachbereiche in den meisten Fällen wirkungslos bleiben. Dabei fordern diese jungen Menschen, die Systeme sprengen und unmissverständlich an diesen rütteln, etwas ein, was im Sinne wirksamer Hilfen als fachlicher Standard gelten sollte: passgenaue Angebote! Das Ziel von Ankerplatz ist, den pädagogischen und therapeutischen Bedarf sowie die verschiedenen Interessenlagen der beteiligten Systeme in diesem Zusammenhang auszubalancieren.

»Link

»Download

In: ajs-informationen
Jg. 54., H. 2, , S. 18 -20, 2018, Stuttgart, Eigenverlag,
ISSN: 0720-3551
Bezug:
Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg, Jahnstr. 12, 70597 Stuttgart-Degerloch

BAJ-A-03523 (Einzelartikel)

Letzte Aktualisierung: 03.05.2019

Siehe auch:

Diese Einträge finden Sie in unserer Datenbank:

  • Definitionen
  • Literaturverweise
  • Links
  • Dokumente

gefördert durch: