direkt zum Inhalt springen

10.03.2022

INFORMATIONEN DES KINDER- UND JUGENDSCHUTZES ZUM KRIEG IN DER UKRAINE

Flagge Ukraine

Seit dem 24. Februar wird nahezu ununterbrochen über den Krieg und die damit verbundenen Kämpfe und Fluchtbewegungen in der Ukraine informiert. Kinder und Jugendliche werden mit schrecklichen Bildern konfrontiert, die verunsichern und ängstigen können. Eltern und pädagogische Fachkräfte sind gefordert – und fühlen sich selbst oftmals überfordert.

Die Landesstellen für Kinder- und Jugendschutz

fjp>media – Servicestelle Kinder- und Jugendschutz 
Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS)
Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg und 
Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Landesstelle Nordrhein-Westfalen 
haben deshalb verschiedenste Angebote und Informationen zusammengestellt, die Hilfe und Unterstützung für Kinder und Jugendliche sowie Eltern /Erwachsene bieten.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz betont in diesem Zusammenhang nochmals die Einhaltung der Kinderrechte – auch für geflüchtete Kinder und Jugendliche.

PDF: INFORMATIONEN DES KINDER- UND JUGENDSCHUTZES ZUM KRIEG IN DER UKRAINE

KJug 1/2024 Titelblatt
Wie geht’s unseren Kindern und Jugendlichen? – Zur mentalen Gesundheit junger Menschen

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis Ausgabe 1/2024

Die vergangenen Jahre haben allen Menschen viel abverlangt. Eine Pandemie, ein Krieg, eine Wirtschaftskrise, noch ein Krieg und der Klimawandel, all dies hat auch das Aufwachsen von Kindern und Jugend ...
KJug 4/2023 Titelblatt
Peer-to-Peer im Jugendschutz

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis Ausgabe 4/2023

Nicht erst seit den Silvesterkrawallen und den außergewöhnlichen Straftaten von strafunmündigen Kindern ist die Gewaltprävention in Deutschland im Fokus der (Fach)Öffentlichk ...
Titelblatt KJUG 3-2023
Prävention contra Jugendgewalt

Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis Ausgabe 3/2023

Nicht erst seit den Silvesterkrawallen und den außergewöhnlichen Straftaten von strafunmündigen Kindern ist die Gewaltprävention in Deutschland im Fokus der (Fach)Öffentlichk ...
Dossier 1-2023 Titelblatt
Dossier 1/2023 Digitale Spiele. Kinder- und Jugendschutz durch gesetzliche Altersfreigaben
Im aktuellen Dossier stehen die Altersfreigaben bei Computerspielen im Fokus. Vor dem Hintergrund der Novellierung des Jugendschutzgesetzes wurden verschiedene Regelungen eingeführt, die sich auc ...

Anmeldung

Ihre Bestell-Auswahl: